JeewahKabel

Was sind die Vorteile der Verwendung der HDMI-Schnittstelle? Wo liegt der Vorteil der HDMI-Schnittstelle?

Zeit: 2019-05-13
Zusammenfassung: Was sind die Vorteile der Verwendung der HDMI-Schnittstelle? Wo liegt der Vorteil der HDMI-Schnittstelle?
HDMI-Schnittstellenübersicht
Der vollständige Name von HDMI lautet "High Definition Multimedia", dh: High Definition Multimedia Interface.

HDMI ist mit DVI pin-kompatibel, jedoch in einem anderen Paket. Im Vergleich zu DVI. HDMI kann digitale Audiosignale übertragen und bietet Unterstützung für HDCP sowie bessere DDC-Optionen. HDMI kann bis zu 15 Meter übertragen, was ausreicht, um ein 1080p-Video und ein 8-Kanal-Audiosignal zu verarbeiten. HDM1 unterstützt EDID und DDC2B. Daher haben HDMI-Geräte die Funktion „Plug and Play“. Die „Aushandlung“ wird automatisch zwischen der Signalquelle und dem Anzeigegerät durchgeführt, und das am besten geeignete Videomultiplikatorformat wird automatisch ausgewählt. Ein Paar von Taktdifferentialen, drei Paare von Datenübertragungsdifferentialen.

HDMI-Schnittstellentyp
Die HDMI-Schnittstelle ist in die Typen A, B, C und D unterteilt. Typ A ist der häufigste Typ. In der Regel bieten Flachbildfernseher oder Videogeräte Schnittstellen dieser Größe. Typ A hat 19 Stifte, eine Breite von 13,9 mm, eine Dicke von 4,45 mm und Geräte sind jetzt zu sehen. 99% sind HDMI-Schnittstellen dieser Größe.

Typ B ist mit 29 Stichen und einer Breite von 21 mm sehr selten. Die Übertragungsbandbreite ist fast doppelt so hoch wie in Klasse A. Sie ist in Heimanwendungen vollständig "stark" und wird nur noch in bestimmten professionellen Situationen verwendet.

Klasse C wurde für kleine Geräte entwickelt und hat eine Größe von 10,42 × 2,4 mm, was fast 1/3 kleiner als Typ A ist, und einen kleinen Anwendungsbereich.

Typ D ist der neueste Schnittstellentyp und seine Größe wird weiter reduziert. Es verfügt über ein zweireihiges Pin-Design und ähnelt in der Größe der miniUSB-Schnittstelle, sodass es für tragbare Geräte und Geräte im Fahrzeug geeignet ist.

HDMI-Schnittstelle ist anders, aber die Funktion ist die gleiche, in der Regel die Qualität der HDMI-Schnittstelle, Plug-and-Play-Lebensdauer wird nicht weniger als 5000 Mal, kann für 10 Jahre pro Tag verwendet werden, sollte gesagt werden, dass es sehr langlebig ist . Erwähnenswert ist auch, dass HDMI mit der DVI-Schnittstelle abwärtskompatibel sein kann. Es kann über den im Handel erhältlichen HDMI-DVI-Adapter an einige ältere DVI-Geräte angeschlossen werden. Da DVI auch den TMDS-Modus verwendet, werden DVI-Geräte gefunden, nachdem das Gerät angeschlossen wurde. Ohne die CEC-Funktion (Consumer Electronics Control) können keine Audiosignale empfangen werden, die Übertragung von Videosignalen wird jedoch nicht beeinträchtigt (möglicherweise muss sie mit Graustufen angepasst werden). Einige Monitore mit DVI können daher auch nur an HDMI-Geräte angeschlossen werden .

Neben den verschiedenen Typen entspricht die HDMI-Schnittstelle auch verschiedenen Funktionen.

Die erste: HDCP 2.2, diese Technologie schützt hochwertige digitale Filme, Fernsehsendungen und Audioinhalte vor illegalem Diebstahl und Kopieren.

Die zweite: Die HDMI-ARC-Funktion (Audio Return Channel), die für die Ausgabe von digitalem TV-Audio verwendet wird, kann an den Leistungsverstärker angeschlossen werden, der auch die ARC-Funktion unterstützt, und der Ton des Fernsehgeräts wird an den Leistungsverstärker übertragen.

Das dritte: Bit bezieht sich auf die Farbtiefe, der allgemeine Notebook-Bildschirm ist 6-Bit, das High-End-8-Bit, das spezielle professionelle 10-Bit, kann als die Farbtiefe von 2 bis zur 10. Potenz verstanden werden, und 10-Bit bezieht sich speziell auf ein Video Kodierungstechnologie, kann sehr hohe Videoqualität liefern, in der Lage, außergewöhnliche Details in der allmählichen Änderung und Änderung der Farbe zu zeigen, aber die Konfigurationsanforderungen für das Spielen von 10-Bit sind immer noch sehr hoch.

Nr. 4: Die MHL-Technologie liefert mit nur fünf Kabeln bis zu 4K Ultra HD unkomprimiertes Video mit acht digitalen Audiokanälen, während mobile Geräte aufgeladen werden.

Was sind die Vorteile der Verwendung der HDMI-Schnittstelle?
HDMI unterstützt EDID und DDC2B, sodass Geräte mit HDMI über Plug-and-Play-Funktionen verfügen und automatisch eine „Aushandlung“ zwischen der Signalquelle und dem Anzeigegerät durchgeführt wird, um automatisch das am besten geeignete Video- / Audioformat auszuwählen. HDMI erfüllt hauptsächlich die Anforderungen von HDP über 1080P. Beispielsweise ist das Motherboard oder die Grafikkarte mit einer HDMI-Schnittstelle ausgestattet. Dies bedeutet, dass der mit dem Motherboard oder der Grafikkarte ausgestattete Computer die 1080P-Videoausgabe unterstützt. Wir können den Monitor mit 1080P Auflösung oder LCD-Fernseher an den Computer anschließen und 1080P Full HD abspielen. Video.

Im Vergleich zu DVI ist die HDMI-Schnittstelle kleiner und die Länge des HDMI / DVI-Kabels nicht länger als 8 Meter. Solange ein HDMI-Kabel bis zu 13 analoge Übertragungsleitungen ersetzen kann, kann das Problem der fehlerhaften Verbindung hinter dem Home-Entertainment-System effektiv gelöst werden.

Was sind die Vorteile der HDMI-Schnittstelle?
Vorteile von HDMI gegenüber vorhandenen analogen Videoschnittstellen wie Composite, S-Video und Component Video:

1. Qualität: HDMI ist eine digitale Schnittstelle. Da alle analogen Verbindungen (wie Component-Video oder S-Video) bei der Konvertierung von analog zu digital keine Verluste verursachen, wird die beste Videoqualität erzielt. Dieser Unterschied macht sich insbesondere bei höheren Auflösungen wie 1080p bemerkbar. Digitales Video ist schärfer als Komponentenvideo und beseitigt die Weichheit und Verschmutzung, die im Komponentenvideo zu finden sind. Winzige, kontrastreiche Details wie Text bringen diesen Unterschied bis an die Grenzen.

2, Benutzerfreundlichkeit: HDMI integriert Video und Mehrkanal-Audio in einem einzigen Kabel, wodurch die Kosten, die Komplexität und die Verwirrung der in aktuellen A / V-Systemen verwendeten Kabel vermieden werden. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Geräte aktualisieren oder hinzufügen.

3, hohe Intelligenz: HDMI unterstützt die bidirektionale Kommunikation zwischen Videoquellen (wie z. B. DVD-Playern) und DTV und ermöglicht so neue Funktionen wie die automatische Konfiguration und die Wiedergabe mit einem Klick. Durch die Verwendung von HDMI überträgt das Gerät automatisch das effizienteste Format für angeschlossene Bildschirme (z. B. 480pvs720p, 16: 9vs4: 3), sodass der Benutzer nicht mehr durch alle Formatierungsoptionen scrollen muss, um das beste Anzeigeformat zu ermitteln.

4, bereit für High-Definition-Inhalte: HDCP-fähige HDMI-Geräte können auf erweiterte High-Definition-Inhalte zugreifen und geben uns damit einen gewissen Komfort. Bei HD-DVD und Blu-ray wurde der Start von Image Rejection-Tags (auch als Inhaltsschutz-Tags bezeichnet) für heutige High-Definition-Filme verzögert, um potenzielle Probleme aufgrund von Konvertierungen zu minimieren. Es wird jedoch erwartet, dass dieses Tag innerhalb weniger Jahre gestartet wird. Dies bedeutet, dass zukünftige High-Definition-Filme nicht über ungeschützte Schnittstellen wie analoge Komponenten in High-Definition abgespielt werden können.

HDMI-Schnittstellenbereich
HDMI kann in Set-Top-Boxen, DVD-Playern, PCs, Videospielen, integrierten Verstärkern, digitalem Audio und Fernsehgeräten verwendet werden. HDMI kann Audio- und Videosignale gleichzeitig übertragen.

Vorherige: Was kann ich tun, wenn bei Verwendung des HDMI-Kabels kein Ton zu hören ist?

Nächste: MICRO HDMI und MINI HDMI unterscheiden sich?